Hygienekonzept

Gültig für Klettergruppen der DAV Sektion Bad Waldsee in der Eugen-Bolz-Halle

Allgemein

  • Teilnahme nur wenn Ihr gesund seid, euch gesund fühlt und in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu einer positiv auf Covid-19 getesteten Person hattet
  • In den Fluren, Umkleiden und wenn ihr nicht gerade klettert Maske tragen
  • Handdesinfektion oder gründliches Händewaschen vor dem Betreten der Sportfläche
  • Eintragen in Anwesenheitsliste
  • Nach Möglichkeit 1,5 m Abstand zu anderen Personen einhalten
  • Bevorzugt in festen 2-Personen Seilschaften klettern
  • Keine benachbarten Routen beklettern
  • Körperkontakt vermeiden
  • Das Seil nicht in den Mund nehmen
  • Die üblichen Hygienehinweise beachten (z.B. Nies-Etiquette, kein Händeschütteln)

Hinweis: Liquid Chalk hat eine desinfizierende Wirkung. Die Klettergriffe werden nicht desinfiziert.

 

Erwachsenengruppe

  • Teilnahme nur für geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen. Der Test darf maximal 24h alt sein.
  • Max. 40 Personen (geimpfte und genesene Personen sowie Betreuer eingeschlossen)

 

Kinder- und Jugendgruppen

  • Kein Nachweis über Impfung, Genesung oder negativen Test notwendig
  • Max. 36 Personen (geimpfte und genesene Personen sowie Betreuer eingeschlossen)
  • Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung
    • Per email bis 16:00 Uhr
    • Montags: jugend@dav-bad-waldsee.de
    • Donnerstags: kinder@dav-bad-waldsee.de und arnold@dav-bad-waldsee.de